Navigation überspringenSitemap anzeigen

Polidori Gebäude-Hygiene und Facility Service GmbH – der Spezialist für pietätvolle und zertifizierte Tatortreinigung!

Die Polidori Gebäude-Hygiene und Facility Service GmbH in Ludwigsburg hat sich auf die Reinigung von Tatorten spezialisiert. Diese Art der Reinigung stellt sehr hohe Anforderungen an das Unternehmen. Darüber hinaus müssen strenge gesetzliche Vorgaben sowie hygienische Erfordernisse erfüllt werden. Es versteht sich von selbst, dass der Familienbetrieb Polidori diese Tätigkeit mit viel Takt- und Feingefühl durchführt.

Es besteht ein großer Unterschied zwischen einer Tatortreinigung und einer Leichenfundortreinigung. Der Fundort einer Leiche ist nicht gleichzusetzen mit dem Tatort des Verbrechens. So unterschiedlich sind auch die Anforderungen. Aber auch hier gehen wir bei der Tatortreinigung mit äußerster Gründlichkeit vor, sodass die Räumlichkeiten wieder sauber, gepflegt und geruchsfrei sind. Wenn ein Angehöriger stirbt, ist nicht immer gleich jemand da. Die Familie ist gerade auf Urlaub oder lebt weit entfernt und kann nur manchmal zu Besuch kommen. Da ist es logisch, dass die Leiche leider länger in der Wohnung oder im Haus verbleibt. Auch hier sorgen wir für äußerste Sauberkeit.

Wie erfolgt die Tatort- und Leichenfundortreinigung?

Bei der Sanierung von Unfall- und Leichenfundorten (Verbrechen, Suizid, natürlicher Tod) in Ludwigsburg verschaffen wir uns zunächst einen Überblick, was zu tun ist.Zunächst führen wir ein beruhigendes und pietätvolles Gespräch mit dem Kunden, der meistens ein Angehöriger ist.

  • Dann findet eine Begehung der Räumlichkeiten vor der Leichenfundortreinigung statt
  • Der erste Arbeitsschritt gemäß den gesetzlichen Vorschriften ist eine Erst-Desinfektion der betroffenen Bereiche mit einem Raumvernebler (Easyfogger). Dadurch werden alle infektiösen Krankheitserreger abgetötet
  • Sind die Räumlichkeiten bereits von Schädlingen befallen, muss als nächster Schritt der Tatortreinigung eine Schädlingsbekämpfung (Entwesung) durchgeführt werden
  • Danach folgt die fachgerechte Desinfektion und Säuberung mit Spezialreinigungsmitteln. Somit werden Gewebereste, eingetrocknete Körperflüssigkeiten und Blut nachhaltig entfernt
  • Betroffene Einrichtungsgegenstände werden im Zuge der Leichenfundortreinigung gereinigt. Bei zu starker Kontamination werden, nach Rücksprache mit dem Auftraggeber, die Teile auslaufsicher und luftdicht in Säcke verpackt und fachgerecht entsorgt.
  • Der letzte Schritt nach den gesetzlichen Vorgaben besteht in der Enddesinfektion der gereinigten Räumlichkeiten, sodass auch die letzten noch vorhandenen Bakterien und Viren abgetötet werden.
  • Bestehen Gerüche (Fäulnis, Verwesung) werden bei der Tatortreinigung nachhaltig neutralisiert

Jeder Mensch verdient Würde! Unser Familienbetrieb versucht, den Toten, diese durch ein bisschen Sauberkeit an die Hinterbliebenen wieder zurückzugeben.

Polidori Gebäude-Hygiene und Facility Service GmbH - Logo
Zum Seitenanfang